Im Trend: Fitness bei Spondylitis ankylosans

Möchten Sie die neusten Fitnesstrends in Ihre ankylosierende Spondylitis-freundliche Trainingsroutine integrieren? Zwei Trainer und ein Physiotherapeut zeigen Ihnen, wie es geht.

medizinisch überprüft

Ihr Low-Impact-Workout in der Mittagspause

Kurze Zeit? Kelsey Wells zeigt dir ein Unterkörpertraining, das du überall und jederzeit machen kannst – sogar in deinem Wohnzimmer während der Mittagspause.

V Virtuelle Workouts sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden, aber während der Zeit explodierten sie wirklich COVID-19-Pandemie da Fitnessstudios geschlossen wurden und die Leute nach Möglichkeiten suchten, um zu Hause fit zu bleiben. Laut einer jährlichen Umfrage der American College of Sports Medicine ACSM, Online-Training ist der Fitnesstrend Nummer eins im Jahr 2021 – gegenüber dem 26. Platz im Jahr 2020.

Das ist nicht der einzige Trend, der sich im letzten Jahr durchgesetzt hat. Bodyweight-Training, Achtsamkeit ins Training einbeziehen und in der Mittagspause eine Schweißsession einlegen sind nur einige der anderen Trainingsgewohnheiten, die unser Training verändern.

Wenn du hast Spondylitis ankylosans, Sie wissen wahrscheinlich bereits, dass Bewegung eines der besten Dinge ist, die Sie tun können, um Symptome zu lindern, die Flexibilität zu erhöhen und eine aufrechte Haltung zu bewahren. Aber Sie fragen sich vielleicht, ob es sicher ist, diese Fitnesstrends in Ihre Trainingsroutine zu integrieren.Die Antwort ist ja – mit einigen möglichen Modifikationen.

Ob du neu im Training bist oder etwas ändern möchtest,Im Trend hast du alles abgedeckt. Hier sind drei schonende Workouts, die du bequem von zu Hause aus durchführen kannst. Lass uns loslegen!

Treffen Sie die Experten

SchweißDie Trainer Kelsey Wells und Phyllicia Bonanno werden Sie mit Hilfe von Cara Ann Senicola durch die Workouts führen, die ihre Tipps und Ratschläge gibt, um das Beste aus Ihrer Fitnessroutine zu machen.

Im Trend: Fitnesstipps

Kelsey, Phyllicia und Cara teilen ihre besten Fitnesstipps und inspirierenden Geschichten, die Ihnen helfen, sich zu bewegen.

Trend #1: Low-Impact-Workout in der Mittagspause

Für viele von uns ist unser Zuhause auch zu einem Büro, einem Klassenzimmer und einem Fitnessstudio geworden. Während Sie sich vielleicht anstrengen müssen, um von der Arbeit wegzugehen, um Sport zu treiben, ist es bequemer denn je, vorher ein Training zu absolvieren odernach der Arbeit, zwischen Zoom-Meetings oder sogar in der Mittagspause.

Low-Impact-Workouts üben keinen zusätzlichen Stress oder Druck auf den Rücken oder die Wirbelsäule aus.
Kelsey Wells

Tatsächlich ein Umfrage durchgeführt von ClassPass stellte fest, dass Workouts zur Mittagszeit um 67 Prozent an Popularität gewonnen haben. Zum ersten Mal ist Mittag die beliebteste Zeit, um an einem Fitnesskurs teilzunehmen. Dies kann zum Teil daran liegen, dass man sich keine Sorgen mehr machen muss, ins Fitnessstudio zu fahren, trainieren, duschen und es zurück ins Büro schaffen, bevor die Stunde vorbei ist.

Dieses Unterkörpertraining von Wells ist eines, das Sie problemlos in Ihrer Mittagspause durchführen können – oder wenn Sie 15 bis 20 Minuten Zeit haben. Der Fokus liegt auf dem Aufbau von Kraft in Ihren Gesäßmuskeln, Quads und hinterer Oberschenkelmuskulatur, um die Stabilität in zu verbessernIhre Beine und Hüften, was Ihnen helfen kann, sich leichter zu bewegen und Ihre Wirbelsäule zu entlasten, wenn Sie an Spondylitis ankylosans leiden. Noch besser? Alle Bewegungen sind wenig belastend – kein Springen erforderlich!da sie Rücken oder Wirbelsäule nicht zusätzlich belasten oder belasten“, sagt Wells.

Nimm dir eine Matte und eine Flasche Wasser und leg los!

Umfrage

Welche Tageszeit trainierst du am liebsten?

Trend #2: Ohne Ausrüstung, Ganzkörper-Krafttraining

Krafttraining ist immer eine beliebte Trainingsoption. Laut der ClassPass-Umfrage werden Krafttrainingseinheiten am häufigsten wiederholt. Kraft- und Widerstandsübungen können helfen, Muskeln aufzubauen und steife, schmerzende Gelenke zu entlasten, was für Menschen besonders wichtig istdie an Spondylitis ankylosans leiden und Kraftübungen, die sich auf Ihren Kern konzentrieren – Ihre Bauch- und Rückenmuskulatur – können helfen, Ihre Wirbelsäule zu unterstützen und zu entspannen.Rückenschmerzen, gemäß der Spondylitis Association of America.

Um den Widerstand zu erhöhen, können Sie eine Tüte Reis, eine Dose oder sogar einen Wäschebehälter verwenden.
Cara Ann Senicola

Wenn Sie zu Hause trainieren, haben Sie möglicherweise nicht Zugriff auf alle Krafttrainingsgeräte, die Sie im Fitnessstudio hätten. Die gute Nachricht ist, Sie brauchen sie nicht. Sie können Kraft aufbauen, indem Sie einfachTatsächlich ist Bodyweight-Training laut ACSM einer der Top-Fitnesstrends für 2021, da es eine kostengünstige und funktionelle Möglichkeit ist, effektiv zu trainieren.

Dieses Ganzkörper-Workout von Wells beansprucht Ihre großen Muskelgruppen, um Ihren Körper in einer starken und stabilen Haltung zu halten – keine Ausrüstung erforderlich. Aber wenn Sie die Dinge noch einmal verbessern möchten, schauen Sie sich einfach um. „DaEs gibt viele Dinge, die Sie zu Hause verwenden können, um Ihnen beim Training zu helfen", sagt Senicola. Um dieser Routine Widerstand zu verleihen, "Sie können eine Tüte Reis, eine Dose oder sogar einen Wäschebehälter verwenden", sagt sie.Achte nur darauf, dass es nichts aus Glas ist.“

Trend #3: Ein Yoga-Flow für Körper und Geist

Yoga ist eine jahrtausendealte Praxis, die in den 1930er Jahren in den USA zum Mainstream wurde. Aber jetzt ist sie beliebter denn je – so sehr, dass ClassPass Yoga zum Top-Online-Workout des letzten Jahres ernannt hat.

Bewegung, die sich auf die Verbindung von Geist und Körper konzentriert, ist eine großartige Möglichkeit, die Stimmung zu heben und Stress abzubauen.
Phyllicia Bonanno

Yoga erfordert nur minimalen Platz und minimale Ausrüstung, was es zu einem idealen Heimtraining macht. Ein weiterer Grund, warum Yoga so erfolgreich sein kann, ist ein erhöhtes Interesse an der Verbindung von Geist und Körper. Die Leute wenden sich Übungen zu, die Achtsamkeit als ein einbeziehenWege zur Stressbewältigung und behalten Sie eine positive Einstellung bei.

“Wir alle fühlenbetontmanchmal“, sagt Bonanno. „Bewegungen, die uns helfen, uns auf die Verbindung von Geist und Körper zu konzentrieren, wie Yoga, sind eine großartige Möglichkeit, Ihre Stimmung zu heben und Stress abzubauen.“

Yoga bietet auch eine Reihe von körperlichen Vorteilen. Es ist besonders gut für Menschen mit ankylosierender Spondylitis, weil es helfen kannFlexibilität verbessern, erhöhen Sie die Bewegungsfreiheit und stabilisieren Sie Ihren Kern, um Ihre Wirbelsäule zu stützen. In diesem Training demonstriert BonannoYoga-Posendie helfen, Ihre Schultern und Hüften zu öffnen, Bereiche, die bei Menschen mit Spondylitis ankylosans besonders eng werden können. Legen Sie also beruhigende Musik an, legen Sie Ihre Absicht fest und konzentrieren Sie sich auf Ihre Atmung, während Sie sich durch diesen Yoga-Flow bewegen.

Umfrage

Welcher dieser Fitnesstrends interessiert dich am meisten?