Ihr Check-In für das Management bipolarer Störungen des gesamten Körpers

Machen Sie diese Tests, um herauszufinden, ob Ihr Behandlungsplan funktioniert – oder ob Sie Anpassungen vornehmen müssen.

Faktenüberprüft

Wie gut funktioniert Ihr bipolares Management?

Leben mit bipolarer Störung bedeutet, dass Sie wissen, dass sich Ihre Symptome im Laufe der Zeit ändern können und dass Sie Ihre Behandlung möglicherweise entsprechend anpassen müssen. Bipolare Störung ist kein vorhersehbarer Zustand – selbst mit Behandlung können Episoden von Manie und Depression kommen und gehen, und während manche Menschen symptomfrei bleiben, können andere Stimmungsschwankungen, Veränderungen des Energie- und Aufmerksamkeitsniveaus, Verhaltensänderungen und anderes erfahren bipolare Symptome.

Wie bei anderen lebenslangen Krankheiten erfordert die bipolare Störung, die richtige Behandlung zu finden und daran festzuhalten. Sie müssen auch auf Veränderungen Ihres Zustands achten. Auf diese Weise können Sie mit Ihren Gesundheitsdienstleistern zusammenarbeiten, um alle zu erreichennotwendige Anpassungen Ihres Behandlungsplans, um die Kontrolle über Ihren Zustand zu behalten.

Um Ihnen zu helfen zu beurteilen, wie gut Ihr bipolarer Managementplan funktioniert – und ob Sie möglicherweise ein paar Änderungen vornehmen müssen – haben wir drei Bewertungen erstellt, die untersuchen, wie stark sich Ihr Zustand auf Ihre Gesundheit auswirktLebensqualität; ob dein Symptome sind unter Kontrolle; und ob dein der aktuelle Behandlungsplan ist noch wirksam.

Denken Sie daran, dass die bipolare Störung zwar eine Langzeiterkrankung ist, Sie jedoch die Kontrolle übernehmen und mit Ihrem Arzt zusammenarbeiten können, um Ihre Erkrankung zu behandeln. Mit der richtigen Behandlung und Psychotherapie können Sie ein gesundes und aktives Leben führen.