Was ist intuitives Essen? Ein Leitfaden für Anfänger zur „Anti-Diät“

medizinisch überprüft
Mit einem intuitiven Essansatz nehmen Sie sich Zeit, um den Geschmack jedes Bissens zu genießen, unabhängig davon, was Sie essen. untersetzt

Eine Diät kann enttäuschend sein. Modediäten machen insbesondere große Versprechungen. Sie überzeugen dich davon, dass du nicht nur Gewicht verlierst, sondern dass es zu einer besseren Gesundheit und sogar zu einem besseren Leben führt, wenn du es auf ihre Art machst. Selten ist das so, und häufiger können sie dich anleiteneinen Weg der Jo-Jo-Diät einschlagen, der gefährlich ist und sogar dazu führen kann, dass Sie mehr Gewicht zunehmen als zu Beginn.

Intuitives Essen hingegen hat in letzter Zeit an Bedeutung gewonnen. Wir nennen es kurz IE und es ist das komplette Gegenteil von Diät, aber Experten sagen, dass es Ihnen wirklich hilft, ein runderes Leben zu führen.

Was ist intuitives Essen und wie genau kam es in die Diätszene?

Man könnte IE die Anti-Diät nennen. Im Gegensatz zu Ernährungsplänen, die bestimmte Lebensmittelgruppen oder Makronährstoffe Kohlenhydrate, Eiweiß und Fett als schlecht markieren und darauf beruhen, sich selbst „nein“ zu sagen, dreht sich bei IE alles darum, seinen Körper damit zu behandelnFreundlichkeit. „IE ist ein Rahmenwerk für selbstbewusstes Essen, bei dem Sie der Experte für Ihren Körper sind“, sagt Evelyn Tribole, RDN, die in Newport Beach, Kalifornien, in eigener Praxis praktiziert. Zusammen mit Elyse Resch, RD, prägte sie 1995 den Begriff „intuitives Essen“ und verfasste das bahnbrechende Buch Intuitives Essen: Ein revolutionäres Programm, das funktioniert. Ihr neustes Buch, Das Arbeitsbuch für intuitives Essen: Zehn Prinzipien für eine gesunde Beziehung zum Essen, wird regelmäßig von der neuen Welle registrierter Ernährungsberater zitiert, die sich in ihrer Praxis zu einem Nicht-Diät-Ansatz bewegen.

Wie funktioniert es – und wie schneidet es mit beliebten Diätplänen ab?

Bevor wir uns mit der Funktionsweise befassen, ist es wichtig, etwas klarzustellen: IE ist absolut keine Diät. IE gibt es vielleicht seit fast 25 Jahren, aber weil es jetzt an Popularität gewinnt, „vereinnahmt die Ernährungskultur es als eineDiät, was unglücklich ist", sagt Tribole. IE wird oft als "Hunger-Sättigungs-Diät" bezeichnet, aber das schränkt den Ansatz ein. IE dreht sich alles um Mitgefühl.

Wir wurden geboren, um zu wissen, wie man isst. Tribole sagt, dass IE Sie wieder mit dieser Superkraft verbindet. IE basiert auf der Idee des „abfangenden Bewusstseins“; einfach ausgedrückt, es ist eine Verbindung mit oder ein Hören auf die physischen Empfindungen Ihres Körpers... Was sagt Ihr Körper, was er jetzt braucht? Einen Snack? Eine Mahlzeit? Einen Bagel? Einen Salat? Sie essen, wenn Sie hungrig sind, und hören auf, wenn Sie satt sind unabhängig davon, wie viel noch auf Ihrem Teller ist.unabhängig davon, wie spät es tagsüber ist viele Menschen essen nach der Uhr und warten, bis sie wieder essen „dürfen“, was Sie bereits früher oder gestern verzehrt haben oder was Ihr Kollege, Freund,oder ein Familienmitglied isst oder nicht.

„Es ist eine Übung zu lernen, auf die Signale des eigenen Körpers zu hören, wenn man Entscheidungen über Lebensmittel trifft, anstatt sich von externen Quellen leiten zu lassen, was Menschen bei einer Diät tun“, sagt Bonnie Giller, RDN, Autorin von Frieden beim Essen genießen: Rezepte und intuitive Essensweisheit, um Körper und Geist zu nähren und ein Ernährungsberater in West Hempstead, New York.

Wie kann ein intuitiver Essansatz Ihrem Körper und Geist zugute kommen?

Machen Sie sich bereit, denn es ist groß: Es ist eine Wiederherstellung Ihrer geistigen Gesundheit, sagt Tribole. „Die meisten Menschen bleiben in Diätbotschaften stecken und haben diese ständige Hintergrundangst darüber, was sie essen: ‚Wird mich das heilen? Wird mich das umbringen„Macht mich das dick?“ Intuitives Essen ist ein Weg zur Körperautonomie.“ Wenn Sie Diäten aufgeben, konzentrieren Sie sich nicht auf Kalorienzahlen oder Makros, aber es gibt Ihnen die Freiheit, sich auf den Sinn und die Dinge Ihres Lebens zu konzentrierendie dir Freude bereiten.

In einer Überprüfung von 24 Studien, die zwischen 2006 und 2015 an hauptsächlich Universitätsstudenten durchgeführt wurden, wurde IE mit „weniger in Verbindung gebracht. Essstörungen , ein positiveres Körperbild, [und] eine bessere emotionale Funktion “, heißt es in einem Artikel, der im Januar 2016 in der Zeitschrift veröffentlicht wurdeAppetit. 1 Während Forschung an einer vielfältigen Bevölkerung erforderlich ist, unterstützen andere Studien die Idee, dass IE ein gesunder Weg sein kann, an Lebensmittel heranzugehen.Beispielsweise eine im Juli 2013 in der Zeitschrift Öffentliche Gesundheitsernährung stellte ausdrücklich fest, dass IE mit besserem psychischen Wohlbefinden, nahrhafterer Ernährung und Gewichtsstabilität verbunden war. 2

Gibt es irgendwelche Nachteile, intuitives Essen anstelle einer traditionellen Ernährung zu praktizieren?

Wenn Sie aus einer Diät kommen, zögern Sie vielleicht, all die tröstlichen Diätregeln, die Ihnen sagen, was Sie essen und vermeiden sollen, wegzuwerfen. Sie finden es vielleicht auch nervenaufreibend, zu IE zu wechseln, weil RDs nicht vorhersagen können, waswird mit Ihrem Gewicht passieren."Ich sage den Leuten, dass wir nicht wirklich wissen, was Ihr Körper tun wird – nur Ihr Körper weiß es. Sie haben eine genetische Blaupause der Form, Größe und des Gewichts, die die Natur für Ihren Körper vorsieht", sagt Giller. Kurz gesagt, Sie können Gewicht verlieren, wenn Sie über diesem „festgelegten Bereich“ liegen, es zunehmen oder gleich bleiben.

„Viele Leute glauben, dass es beim IE um Gewichtsabnahme geht, oder wenn Sie nicht abnehmen, machen Sie es nicht richtig. Ich kann nicht genug betonen, dass es nicht um Gewichtsabnahme geht“, sagt Tribole.

Die Vorstellung, dass sich Ihr Körpergewicht wieder auf den angenehmsten Punkt erholt, ist kein wirklicher Nachteil, aber es kann sich so anfühlen, wenn Sie eine chronische Diät gemacht haben.

Es gibt auch Angst davor, wie sich Ihre Essgewohnheiten ändern werden, wenn Sie aufhören, die Diätregeln zu befolgen. Werden Sie den ganzen Tag herumsitzen und Donuts und Eiscreme essen? „Ich sage den Leuten, dass es möglich ist, dass, sobald Sie sich die bedingungslose Erlaubnis zum Essen geben,Sie werden die Lebensmittel essen wollen, die Sie zuvor als „schlecht" erachtet haben. Aber mit der Zeit normalisiert sich das. Sobald Sie es haben können, wann immer Sie es wollen, werden Sie es nicht jeden Tag essen wollen", sagt Giller.

Schließlich ignoriert IE die Ernährung nicht. Vielmehr ist es eine „sanfte“ Ernährung. „Ich ermutige die Menschen, Geschmack und Ernährung als Orientierungshilfe für die Auswahl von Lebensmitteln zu verwenden“, fügt Giller hinzu.

Woher wissen Sie, ob intuitives Essen der richtige Ansatz für Sie ist?

Wenn Sie die Achterbahnfahrt der Diät satt haben und Sie sich durch Versuche zur Gewichtsabnahme isoliert oder unglücklich fühlen, kann die Hinwendung zum intuitiven Essen sowohl Ihrer psychischen als auch Ihrer körperlichen Gesundheit zugute kommenIE], ‚Was hat Ihnen Ihre eigene Erfahrung mit Diäten gezeigt?'“, sagt Tribole. Kalorien zählen oder Makros, wie fühlen Sie sich dabei?

Wie Sie mit einer Diät aufhören und Ihre intuitive Essreise beginnen

Wenn Sie bereit für IE sind, können Sie mit dem Buch von Tribole über die 10 Prinzipien beginnen – schließlich ist es das, was andere RDs verwenden, um ihren Kunden zu helfen, sich von Diäten zu befreien. Weitere Informationen finden Sie auf der Website IntuitiveEating.org oder folge ihr auf Instagram unter @evelyntribole. Wenn Sie Ihren Feed mit Ernährungsberatern füllen, die intuitives Essen praktizieren, können Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren, wenn sich diese Diätgedanken einschleichen oder Sie anfangen, an dem Ansatz zu zweifeln. Zwei, die wir gerade lieben: @olive.eeeats und @theflexiblefoodie.

Giller empfiehlt auch, Waagen in Ihrem Haus loszulassen, einschließlich solcher, die Ihr Körpergewicht oder Ihre Nahrung messen, sowie alle anderen „Diät“-Werkzeuge. Aber wenn das ein zu großer Sprung ist und Sie nicht bereit dafür sind, ist in Ordnung. Ein guter Anfang, sagt Tribole, ist es, beim Essen von Mahlzeiten und Snacks auf Zufriedenheit zu zielen. Was hält Sie aufrecht, bereitet Ihnen Freude und gibt Ihnen ein gutes Gefühl?

Das Fazit zu einem intuitiven Essansatz für Lebensmittel

Der nicht-Diät-Ansatz zum Essen betont die Freiheit der Nahrung und die Praxis der sanften Ernährung, was dem Fokus vieler Menschen auf restriktive Diäten entgegengesetzt ist. Wenn Diäten Sie in der Vergangenheit körperlich und geistig versagt haben oder wenn Sie sich jemals benachteiligt gefühlt habenauf einem vor, diese Herangehensweise an das Essen könnte einen Versuch für Sie wert sein.

Redaktionelle Quellen und Faktencheck

  1. Bruce LJ, Ricciardelli LA. Eine systematische Überprüfung der psychosozialen Korrelate des intuitiven Essens bei erwachsenen Frauen.Appetit. Januar 2016.
  2. Van Dyke N, Drinkwater EJ. Beziehungen zwischen intuitivem Essen und Gesundheitsindikatoren. Öffentliche Gesundheit und Ernährung. Juli 2013.
Weniger anzeigen