Prednison Deltason

Prednison ist ein verschreibungspflichtiges Arzneimittel zur Behandlung vieler Gesundheitszustände.

Es ist ein Kortikosteroid, das Entzündungen im Körper lindert und das Immunsystem unterdrückt.

Kortikosteroide ahmen wie Prednison die Wirkung von Hormonen nach, die Ihr Körper auf natürliche Weise produziert.

Die US-amerikanische Food and Drug Administration FDA hat Prednison erstmals 1955 zugelassen.

Alltagsgesundheit

benutzt

Was istPrednison Deltason verwendet für?

  • Allergische Reaktion
  • Spondylitis ankylosans
  • Aspirationspneumonie
  • Asthma – Akut
  • Asthma – Wartung
  • Schleimbeutelentzündung
  • Dermatitis herpetiformis
  • Hyperkalzämie der Malignität
  • Idiopathische immune thrombozytopenische Purpura
  • Loeffler-Syndrom
  • Multiple Sklerose
  • Nephrotisches Syndrom
  • Arthrose
  • Polymyositis/Dermatomyositis
  • Psoriasis
  • Rheumatoide Arthritis
  • Sarkoidose
  • Seborrhoische Dermatitis
  • Systemischer Lupus erythematodes
  • Colitis ulcerosa -- aktiv
  • Uveitis
  • Anämie
  • Iritis
  • Optikusneuritis
  • Gichtarthritis
  • hämolytische Anämie
  • entzündungshemmend
  • G-6-PD-Mangel
  • Immunsuppression
  • Neoplastische Erkrankungen
  • Rheumatische Herzkrankheit
  • Kollagen-Gefäßerkrankung
  • Nebennierenrindeninsuffizienz
  • Thalassämie
  • Hornhautgeschwüre
  • Keratitis
  • Sehfehler/Störung
  • Sichelzellanämie
  • thrombotisch-thrombozytopenische Purpura
  • Infektiöse Uveitis posterior
  • Hämoglobinopathie
  • Hämolytisch-urämisches Syndrom
  • Herpes-Simplex-Iridozyklitis
  • Herpes-Zoster-Iridozyklitis
  • Autoimmunerkrankung
  • Autoimmune hämolytische Anämie
  • Infektiöse Uveitis anterior
  • Knochenmarksdepression/niedrige Blutwerte
  • Pemphigus
  • Felty-Syndrom
  • Psoriasis-Arthropathie
  • rheumatoide Lunge
  • syphilitische Uveitis
  • Uveitis anterior
  • Panuveitis
  • Uveitis posterior
  • Mycosis fungoides
  • juvenile rheumatoide Arthritis
  • Psoriasis-Arthritis
  • Epikondylitis
  • Iridozyklitis
  • Chorioretinitis
  • Aderhautentzündung
  • Berylliose
  • Synovitis
  • Thrombozythämie
  • Stevens-Johnson-Syndrom
  • Serumkrankheit
  • Erythema multiforme
Cerner Multum

Warnungen

Was sind die wichtigsten Informationen, die ich wissen solltePrednison Deltason?

Sie sollten Prednison nicht verwenden, wenn Sie allergisch darauf sind oder wenn Sie irgendwo in Ihrem Körper eine Pilzinfektion haben.

Steroid-Medikamente können Ihr Immunsystem schwächen und es Ihnen leichter machen, eine Infektion zu bekommenoder die Verschlechterung einer Infektion, die Sie bereits haben. Informieren Sie Ihren Arzt über jede Krankheit oder Infektion, die Sie in den letzten Wochen hatten.

Sagen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie jemals hatten:

  • Herzprobleme, Bluthochdruck oder Herzinfarkt;
  • Glaukom oder Katarakte;
  • Herpesinfektion der Augen;
  • ehemalige oder gegenwärtige Tuberkulose;
  • eine Parasiteninfektion, die Durchfall verursacht wie Fadenwürmer;
  • jede Krankheit, die Durchfall verursacht;
  • Schilddrüsenunterfunktion;
  • Diabetes;
  • ein Magengeschwür, Divertikulitis;
  • eine Kolostomie oder Ileostomie;
  • Osteoporose oder niedrige Knochendichte Steroidmedikamente können das Risiko eines Knochenverlusts erhöhen;
  • niedriger Kalzium- oder Kaliumspiegel in Ihrem Blut;
  • Zirrhose oder andere Lebererkrankung;
  • psychische Krankheit oder Psychose; oder
  • eine Muskelerkrankung wie Myasthenia gravis.

Die Langzeitanwendung von Steroiden kann zu Knochenschwund Osteoporose führen, insbesondere wenn Sie rauchen oder Alkohol trinken, wenn Sie keinen Sport treiben oder wenn Sie nicht genügend Vitamin D oder Kalzium mit der Nahrung aufnehmen.

Es ist nicht bekannt, ob dieses Arzneimittel einem ungeborenen Kind schadet. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie schwanger sind oder eine Schwangerschaft planen.

Sie sollten nicht stillen, während Sie Prednison einnehmen.

Cerner Multum

Benutzerrezensionen & Bewertung

Gesamtbewertung für Prednison Deltason

Nebenwirkungen
2.4
Einfach zu bedienen
3.8
Wirksamkeit
3.3
Rezensionen lesen
Cerner Multum

Nebenwirkungen

Was sind die Nebenwirkungen von Prednison Deltason?

Holen Sie sich medizinische Notfallhilfe, wenn Sie habenAnzeichen einer allergischen Reaktion: Nesselsucht; Atemnot; Schwellung von Gesicht, Lippen, Zunge oder Rachen.

Rufen Sie sofort Ihren Arzt an, wenn Sie:

  • Muskelschmerzen oder -schwäche;
  • verschwommenes Sehen, Tunnelblick, Augenschmerzen oder Lichthöfe um Lichter herum zu sehen;
  • schwere Depressionen, Persönlichkeitsveränderungen, ungewöhnliche Gedanken oder Verhaltensweisen;
  • blutiger oder teeriger Stuhlgang, Bluthusten oder Erbrochenes, das wie Kaffeesatz aussieht;
  • Schwellung, schnelle Gewichtszunahme, Kurzatmigkeit;
  • unregelmäßige Herzschläge;
  • starke Kopfschmerzen, Hämmern im Nacken oder in den Ohren;
  • verminderte Nebennierenhormone--Muskelschwäche, Müdigkeit, Durchfall, Übelkeit, Menstruationsveränderungen, Hautverfärbungen, Heißhunger auf salziges Essen und Benommenheit; oder
  • niedriger Kaliumspiegel--Beinkrämpfe, Verstopfung, unregelmäßiger Herzschlag, Flattern in der Brust, vermehrter Durst oder Harndrang, Taubheitsgefühl oder Kribbeln, Muskelschwäche oder schlaffes Gefühl.

Prednison kann das Wachstum von Kindern beeinträchtigen. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Ihr Kind während der Anwendung dieses Arzneimittels nicht normal wächst.

Häufige Nebenwirkungen können sein:

  • Gewichtszunahme insbesondere im Gesicht oder im oberen Rücken und Rumpf;
  • erhöhter Appetit;
  • Stimmungsänderungen, Schlafstörungen;
  • Änderungen Ihrer Menstruation;
  • Erinnerungs- oder Denkprobleme;
  • Muskel- oder Gelenkschmerzen;
  • Schwäche;
  • Kopfschmerzen, Schwindel, Drehgefühl;
  • Übelkeit, Blähungen, Appetitlosigkeit;
  • langsame Wundheilung; oder
  • Akne, vermehrtes Schwitzen, dünner werdende Haut, blaue Flecken, punktförmige Flecken unter der Haut.

Dies ist keine vollständige Liste der Nebenwirkungen und andere können auftreten. Rufen Sie Ihren Arzt an, um ärztlichen Rat zu Nebenwirkungen einzuholen. Sie können Nebenwirkungen der FDA unter 1-800-FDA-1088 melden.

Cerner Multum

Schwangerschaft & Stillzeit

Kann ich nehmenPrednison Deltasonwenn ich schwanger bin oder stille?

Es ist nicht bekannt, ob dieses Arzneimittel einem ungeborenen Kind schadet. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie schwanger sind oder eine Schwangerschaft planen.

Sie sollten nicht stillen, während Sie Prednison einnehmen.

Cerner Multum

Interaktionen

Welche Medikamente und Lebensmittel sollte ich während der Einnahme vermeidenPrednison Deltason?

Während der Anwendung von Prednison darf kein Lebendimpfstoff verabreicht werden.Der Impfstoff wirkt möglicherweise nicht so gut und schützt Sie möglicherweise nicht vollständig vor Krankheiten. Zu den Lebendimpfstoffen gehören Masern, Mumps, Röteln MMR, Polio, Rotavirus, Typhus, Gelbfieber, Varizellen Windpocken, Zoster Gürtelrose undImpfstoff gegen Nasengrippe Influenza.

Vermeiden Sie sich in der Nähe von erkrankten oder infizierten Personen. Rufen Sie Ihren Arzt zur Vorbeugung an, wenn Sie Windpocken oder Masern ausgesetzt sind. Diese Erkrankungen können bei Patienten, die Steroidmedikamente anwenden, schwerwiegend oder sogar tödlich sein.

Vermeiden Sie Alkohol zu trinken.

Cerner Multum

Dosierungsrichtlinien & Tipps

Wie man nimmtPrednison Deltason?

VerwendenPrednison Deltasongenau wie auf dem Etikett angegeben oder von Ihrem Arzt verschrieben. Nicht in größeren oder kleineren Mengen oder länger als empfohlen verwenden.

Befolgen Sie alle Anweisungen auf Ihrem Verschreibungsetikett und lesen Sie alle Arzneimittelleitfäden oder Gebrauchsanweisungen. Ihr Arzt kann Ihre Dosis gelegentlich ändern. Verwenden Sie das Arzneimittel genau nach Anweisung.

Prednison wird je nach zu behandelnder Erkrankung täglich oder jeden zweiten Tag eingenommen. Möglicherweise müssen Sie das Arzneimittel zu einer bestimmten Tageszeit einnehmen. Befolgen Sie die Anweisungen Ihres Arztes, wann und wie oft Sie dieses Arzneimittel einnehmen sollen.

Zu den Mahlzeiten einnehmen, wenn Prednison Ihren Magen stört.

Maßnahmeflüssige MedizinVorsichtig. Verwenden Sie die mitgelieferte Dosierspritze oder verwenden Sie ein Medizindosis-Messgerät kein Küchenlöffel.

Schluck die Tablette mit verzögerter Freisetzung ganz und nicht zerquetschen, kauen oder brechen.

Prednison kann Ihr Immunsystem schwächen unterdrücken und Sie können leichter eine Infektion bekommen. Rufen Sie Ihren Arzt an, wenn Sie Anzeichen einer Infektion haben Fieber, Schwäche, Erkältungs- oder Grippesymptome, Hautwunden, Durchfall, häufige oder wiederkehrende Erkrankungen.

Wenn Sie eine größere Operation oder eine schwere Verletzung oder Infektion haben, kann sich Ihr Prednison-Dosisbedarf ändern. Stellen Sie sicher, dass jeder Arzt, der Sie betreut, weiß, dass Sie dieses Arzneimittel anwenden.

Wenn Sie dieses Arzneimittel über einen längeren Zeitraum anwenden, benötigen Sie möglicherweise medizinische Tests und Sehtests.

Tragen oder tragen Sie im Notfall einen medizinischen Ausweis, um andere wissen zu lassen, dass Sie ein Steroid verwenden.

Sie sollten die Einnahme von Prednison nicht plötzlich abbrechen.Befolgen Sie die Anweisungen Ihres Arztes zur Reduzierung Ihrer Dosis.

Bei Raumtemperatur vor Feuchtigkeit, Hitze und Licht lagern.

Was soll ich tun, wenn ich eine Dosis von vergessen habePrednison Deltason?

Nehmen Sie das Arzneimittel so bald wie möglich ein, lassen Sie jedoch die vergessene Dosis aus, wenn es fast Zeit für Ihre nächste Dosis ist.Nicht nehmen Sie zwei Dosen auf einmal.

Cerner Multum

Überdosis-Zeichen

Was passiert, wenn ich überdosierePrednison Deltason?

Hohe Dosen oder Langzeitanwendung von Prednisonkann zu dünner werdender Haut, leichten Blutergüssen, Veränderungen des Körperfetts insbesondere in Gesicht, Nacken, Rücken und Taille, vermehrter Akne oder Gesichtsbehaarung, Menstruationsproblemen, Impotenz oder Verlust des Interesses am Sex führen.

Wenn Sie glauben, dass Sie oder jemand anderes überdosiert haben könnte:Prednison Deltasonrufen Sie Ihren Arzt oder das Giftinformationszentrum an
800 222-1222
Wenn jemand nach der Einnahme kollabiert oder nicht atmetPrednison Deltason, 911 anrufen
911
Cerner Multum

Was Sie erwartet

Prednison wirkt normalerweise schnell, innerhalb von ein bis zwei Stunden. Die Retardtabletten beginnen nach etwa sechs Stunden zu wirken.

Prednison stoppt seine therapeutische Wirkung kurz nachdem Sie es abgesetzt haben. Aber wenn Sie Prednison über einen längeren Zeitraum eingenommen haben, können einige Nebenwirkungen des Medikaments noch eine Weile andauern, nachdem Sie das Medikament abgesetzt haben.

Möglicherweise müssen Sie Prednison nur für ein paar Tage einnehmen. In einigen Fällen müssen Sie das Arzneimittel über einen längeren Zeitraum oder sogar für den Rest Ihres Lebens anwenden.

Wenn Sie Prednison über einen längeren Zeitraum einnehmen und die Behandlung abbrechen müssen, müssen Sie möglicherweise langsam ausschleichen.

Alltagsgesundheit

Zusätzliche Dosierungsinformationen

Ihre Dosierung hängt von Ihrem Gesundheitszustand, Ihrem Alter, Gewicht und anderen Faktoren ab.

Prednison wirkt möglicherweise nicht so gut, wenn Sie Ihren Medikamentenplan nicht einhalten. Versuchen Sie, keine Dosis zu verpassen.

Alltagsgesundheit

Sekundäranwendungen

Prednison wird für zahlreiche Erkrankungen verwendet. Ihr Arzt kann es für Erkrankungen empfehlen, die nicht in diesem medizinischen Leitfaden aufgeführt sind.

Alltagsgesundheit

Bilder

54 899

Farbe: weiß

Form: rund

Impressum: 54 899

54 760

Farbe: weiß

Form: rund

Impressum: 54 760

1 von 2

54 343

Farbe: weiß

Form: rund

Impressum: 54 343

Cerner Multum

medizinischer Haftungsausschluss

Drugs AZ bietet Arzneimittelinformationen von Everyday Health und unseren Partnern sowie Bewertungen unserer Mitglieder an einem Ort. Cerner Multum™ bietet die Daten in einigen der Übersichten, Verwendungen, Warnhinweise, Nebenwirkungen, Schwangerschaft, Wechselwirkungen,Abschnitte zu Dosierung, Überdosierung und Bilder. Die Informationen in allen anderen Abschnitten sind Eigentum von Everyday Health.