10 erstaunliche Vorteile von Bewegung

Sport ist mehr als nur Gewichtsverlust. Von der Nase bis zu den Zehen hat das Training viele Vorteile für den ganzen Körper, sowohl innen als auch außen.

medizinisch überprüft

Wenn Sie abnehmen und Ihr Gewicht halten möchten, wissen Sie, dass Bewegung ein wesentlicher Bestandteil Ihrer Routine sein sollte. Aber die Vorteile körperlicher Aktivität gehen weit über nur körperliche Fitness. Immer mehr Untersuchungen zeigen, dass trainieren kann regelmäßig auch andere Aspekte Ihrer Gesundheit fördern, einschließlich der kognitiven Funktion und des emotionalen Wohlbefindens.

A regelmäßige Fitnessroutine Es hat sich gezeigt, dass es eine Vielzahl positiver Auswirkungen auf die Gesundheit hat, z. B. ein geringeres Krebs- und Schlaganfallrisiko, eine bessere kardiovaskuläre Gesundheit, stärkere Muskeln und eine Verlangsamung des altersbedingten Knochendichteverlusts.

Übung wurde auch mit einer besseren Gesundheit des Gehirns und emotionalem Wohlbefinden in Verbindung gebracht. Und a Studie in der Zeitschrift veröffentlichtUmlauf hat festgestellt, dass Bewegung auch ohne Gewichtsverlust Ihnen helfen kann, länger zu leben.

Hier ist, wie Christopher Berger, PhD, CSCS, ein Sportphysiologe und klinischer Assistenzprofessor an der Arizona State University in Phoenix, es zusammenfasst: „Alles verbessert sich mit Bewegung.“

Und vielleicht eine der besten neuen Erkenntnisse über Übung – besonders wenn Sie, wie viele Menschen, Schwierigkeiten haben, die Zeit zu finden, um sie in einen anstrengenden Tag zu integrieren – ist, dass all diese Vorteile körperlicher Aktivität auch dann genutzt werden können, wenn Sie nur ein paar Minuten am Tag trainieren. WährendFrüher dachten Ärzte, dass wir 30 bis 60 Minuten Sport am Tag machen müssten, aber neue Forschungsergebnisse zeigen, dass wir mit kürzeren Ausbrüchen körperlicher Aktivität Vorteile sehen könnenSie atemlos, wie beim Schwimmen, können Ihren Stoffwechsel ankurbeln und Körperfett reduzieren und Muskelmasse aufbauen“, sagt Dr. Berger.

VERWANDTE: Was zählt als aerobes Training?

In einem viel zitierten Studie veröffentlicht im Februar 2013 im Amerikanische Zeitschrift für Gesundheitsförderung, Forscher der Oregon State University untersuchten mehr als 6.000 amerikanische Erwachsene und stellten fest, dass selbst kleine Mengen an körperlicher Aktivität – wie beim Telefonieren auf und ab gehen oder während Werbespots beim Fernsehen ein paar Hampelmänner machen – solange diese kurzen Ausbrüche vonBewegung summiert sich auf bis zu 30 Minuten pro Tag – kann genauso vorteilhaft sein wie längere Trainingseinheiten im Fitnessstudio.

Und Sie müssen auch nicht ins Schwitzen kommen, um die Vorteile von Bewegung zu sehen. Laut Richtlinien für körperliche Aktivität der Centers for Disease Control and Prevention CDC, 150 Minuten moderates Training mit zwei Tagen Krafttraining pro Woche bringen die gleichen gesundheitlichen Vorteile wie 75 Minuten hochintensives Training mit zwei Tagen Krafttraining pro Woche – ebenso wie eine Kombination aus moderatem und hohemIntensitätsübung plus zwei Krafttrainingseinheiten.

VERWANDTE: Alles, was Sie darüber wissen müssen, wie viel Bewegung Sie brauchen

Was sind also einige der vielen Möglichkeiten, wie Bewegung Ihrer Gesundheit zugute kommen kann? Lesen Sie weiter, um mehr über 10 gesundheitliche Gründe zu erfahren, warum Sie heute ins Schwitzen kommen sollten.

Mit zusätzlicher Berichterstattung von Katherine Lee.

Übung steigert die Gehirnleistung

Die Forschung hat herausgefunden, dass Bewegung mit zunehmendem Alter dazu beitragen kann, unser Gehirn gesund zu halten. Drei Studien präsentiert auf der Alzheimer's Association International Conference 2015 zeigte, dass regelmäßige Bewegung eine wichtige Rolle beim Schutz Ihres Gehirns vor der Alzheimer-Krankheit und anderen Formen der Krankheit spielen kannDemenz, und kann helfen, die Gehirnfunktion und Symptome wie Depressionen oder Angstzustände bei Patienten mit diesen Erkrankungen zu verbessern.

Und Forschung veröffentlicht im November 2017 in der Zeitschrift NeuroImage hat das gezeigt Aerobic-Übungen kann hilfreich sein, um die Gedächtnisfunktion zu verbessern und die Gesundheit des Gehirns mit zunehmendem Alter zu erhalten. Die Studie, die von Forschern des australischen National Institute of Complementary Medicine an der Western Sydney University geleitet wurde, untersuchte Gehirnscans von 737 Personen im Alter von 26 bis 76 Jahren.Die Gruppe umfasste eine Mischung aus gesunden Erwachsenen, Menschen mit Alzheimer und andere kognitive Beeinträchtigungen und Menschen mit einer klinischen Diagnose einer psychischen Erkrankung, einschließlich Depression und Schizophrenie. Die Forscher fanden heraus, dass Übungen wie das Fahren auf einem stationären Fahrrad, das Laufen auf einem Laufband oder das Gehen die Verschlechterung der Gehirngröße verlangsamen und die Auswirkungen des Alters auf die Gesundheit des Gehirns verlangsamen.

Die Wissenschaft zeigt auch, dass selbst kurze Trainingseinheiten kurzfristig einen erheblichen Einfluss auf Ihre Gehirnfunktion haben können. A Studie veröffentlicht im Januar 2018 im Journal Neuropsychologie fanden heraus, dass die gemessenen Reaktionszeiten auf eine kognitiv anspruchsvolle Aufgabe signifikant genauer und schneller waren, wenn die Teilnehmer 10 Minuten lang entweder mäßig oder kräftig auf einem stationären Fahrrad radelten, als wenn sie die Aufgabe ohne körperliche Aktivität erledigten, d.hihre Aufmerksamkeit war schärfer.

Wenn Sie also das nächste Mal etwas tun, das eine gewisse Konzentration erfordert, wie z. B. einen Test machen oder eine Präsentation halten, möchten Sie vielleicht zuerst ein paar Hampelmänner machen, um Ihr Blut zum Fließen zu bringen.

Übung hilft Osteoporose vorzubeugen

„Übungen verschiedener Art können helfen, Osteoporose, Knochenschwund, Frakturrisiko und Stürze, die mit Frakturen der Hüfte, der Wirbelsäule und des Handgelenks verbunden sind“, sagt Dr. Larry McCleary, stellvertretender Leiter der Neurochirurgie im Ruhestand des Denver Children's Hospital in Colorado und Autor von Füttere dein Gehirn, verliere deinen Bauch. “Übungsarten diese Hilfe beinhaltet Aerobic-Übungen, Widerstandstraining, und sogar Übungen, die das Gleichgewicht und die Beweglichkeit verbessern.“ Tai Chi kann auch nützlich sein, wenn es darum geht, das Gleichgewicht und die Muskelkraft zu verbessern.

VERWANDTE: Warum Tai Chi so gut für ältere Erwachsene ist

Bei Kindern und Jugendlichen kann regelmäßige Bewegung zum Aufbau starker Knochen beitragen. Bei Erwachsenen kann Bewegung dazu beitragen, den altersbedingten Verlust der Knochendichte zu verlangsamen und das Gleichgewicht und die Koordination zu verbessern, was Stürzen vorbeugen kann, sagt Berger.

VERWANDTE: Tai Chi reduziert das Sturzrisiko für ältere Menschen

Übung hilft unseren Muskeln, gut zu altern

Wenn Menschen in die Vierziger und Fünfziger kommen, beginnt die Muskelmasse aufgrund des Alterns und in einigen Fällen verringerter Aktivitätsniveaus abzunehmen. Muskelatrophie kann auch aufgrund von Gesundheitszuständen auftreten, wie z. B. Gelenkschmerzen. Mit zunehmendem Alter ist es wichtig, die Muskelmasse durch Krafttraining zu erhöhen oder zu erhalten, nicht nur, weil es hilft, Kalorien zu verbrennen, sondern auch, weil Muskelmasse für Kraft und Gleichgewicht unerlässlich ist.

Mehr Bewegung bedeutet besseren Sex

Regelmäßige Bewegung kann auch Ihr Sexualleben ankurbeln. „Wenn eine Person erregt ist, fließt der Blutfluss zu den Genitalien“, sagt Stacy Berman, ACE, Inhaberin und Gründerin von Stacy's Bootcamp in New York City. „Je besser die Durchblutung, destoes ist weniger wahrscheinlich, dass man an sexueller Dysfunktion leidet.“

Training kann auch die Stimmung verbessern und das Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl stärken, was sich alles verbessertGeschlecht für dich und deinen Partner.

VERWANDTE: Wie man intime sexuelle Erfahrungen verbessert

Und Bewegung stimuliert das endokrine System und kann die Fortpflanzungsfunktion verbessern, erklärt Berger. Das endokrine System besteht aus Drüsen, die Hormone im Körper absondern; dieses System spielt eine Schlüsselrolle bei der Regulierung des Stoffwechsels, der Stimmung, der Gewebefunktion und der SexualfunktionFazit: Es gibt viele Möglichkeiten, wie Ihr Sexualleben durch Training einen Schub bekommen kann.

VERWANDTE: Weitere Tipps für den befriedigendsten Sex

Übung hilft uns, wie Babys zu schlafen

Übung wurde lange verlinkt mit besser schlafen, nach a Übersichtsartikel veröffentlicht im Dezember 2014 in der Amerikanische Zeitschrift für Lifestyle-Medizin. Andere Untersuchungen deuten darauf hin, dass Bewegung den Schlaf und die Stimmung verbessern kann in Menschen mit Schlaflosigkeit auch nach a Studie veröffentlicht im Oktober 2015 im Zeitschrift für Schlafforschung. Umgekehrt wurde schlechter Schlaf mit einer Vielzahl von Gesundheitsproblemen in Verbindung gebracht, darunter Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes und Depressionen. Angesichts der Tatsache, dass ausreichend Schlaf so entscheidend für eine gute Gesundheit ist und dass Bewegung kostengünstig ist, leicht zugängliche Lösung, die viele andere gesundheitliche Vorteile ohne Risiken oder Nebenwirkungen bietet, versuchen Sie Sport, um den Schlaf zu verbessern ist ein Kinderspiel.

Regelmäßige Bewegung sorgt für eine bessere Verdauung

Obwohl Verstopfung kann eine Vielzahl von Ursachen haben, ein Mangel an Bewegung kann ein wichtiger Faktor sein. „Bewegung kann helfen“, sagt Dr. McCleary. „Sie verbessert auch viele Faktoren, die indirekt vorteilhaft sind, wie z. B. eine erhöhte Flüssigkeitszufuhr und eine bessere Nahrungsaufnahme.“

Übung hilft uns, Stress zu bewältigen, senkt das Risiko von Depressionen und Angstzuständen

Übung kann mehrere haben emotionale Vorteile . Stress kann durch erhöhte Hormonspiegel verursacht werdenKortisol, Adrenalin, und Noradrenalin . Übung senkt diese Hormone und erhöht Serotonin, auch bekannt als das Glückshormon, das hilft, Stress abzubauen. Sport kann helfen, Depressionen und Angstzustände in Schach zu halten. Außerdem kann es etwas einfacher sein, mit Stimmungsstörungen fertig zu werden, die oft mit Stress verbunden sind, wenn Sie in guter körperlicher Verfassung sindForm.

AStudie veröffentlicht im Oktober 2017 im Amerikanische Zeitschrift für Psychiatrie schlug vor, dass sogar nur eine Stunde Bewegung in beliebiger Intensität pro Woche helfen kann, Depressionen vorzubeugen. Die Studie überwachte das Maß an Bewegung und Symptome einer Depression und Angst bei 33.908 Erwachsenen über 11 Jahren und fanden heraus, dass selbst kleine Mengen an körperlicher Aktivität eine schützende Wirkung gegen Depressionen hatten, unabhängig von Alter oder Geschlecht der Person.

Übung reduziert das Krebsrisiko

„Inaktivität ist mit einem erhöhten Risiko für eine Reihe von verbundenKrebs, einschließlich Dickdarm- und Brustkrebs“, sagt McCleary. „Bewegung wurde mit einem verringerten Risiko für die Entwicklung von Krebs, dem Tod durch Krebs und dem Wiederauftreten bestimmter Krebsarten in Verbindung gebrachtÜberwachungssysteme, die Krebszellen erkennen und abtöten, verbesserter kardiorespiratorischer Status, verbesserte Hormonprofile, Gewichtserhaltung und andere vorteilhafte Stoffwechseleffekte, sagt er.

Übung verringert das Schlaganfallrisiko

Es gibt eine Fülle vonBeweise das zeigt, dass regelmäßige Bewegung bei der Kontrolle des Körpergewichts hilft und den Blutdruck senken, schlechtes Cholesterin senken und erhöhen kanngutes Cholesterin, erhöht die Insulinsensitivität und erhöht die Wahrscheinlichkeit, weiterhin Sport zu treiben – alles Indikatoren für bessere Herzgesundheit. Und da zwei der größten Risikofaktoren für Striche Bluthochdruck und Herzerkrankungen sind, sollte es keine Überraschung sein, dass regelmäßige Bewegung hilft, sie zu reduzieren Schlaganfallrisiko auch.

Einige Forschung deutet darauf hin, dass regelmäßige Bewegung das Schlaganfallrisiko um mehr als 25 Prozent senken kann.

Unsere Haut sieht besser aus, wenn wir Sport treiben

Übung beschleunigt die Durchblutung, was zu einer besseren Haut führt – Sauerstoff und Nährstoffe werden zu den Zellen im ganzen Körper transportiert und Abfallprodukte werden abtransportiert. „Es ist, als würde man die Haut von innen reinigen“, sagt Berman.

Hautentzündungen können auftreten, wenn Sie unter Stress stehen, daher kann Stressabbau durch körperliche Betätigung auch dazu beitragen, Hautunreinheiten zu beseitigen. „Dies ist leicht zu erkennen, wenn man die strahlende Haut eines konditionierten Sportlers mit der Haut eines Sportlers vergleicht. gestresst , depressive Person “, sagt McCleary.

VERWANDTE: Hautpflege-Muss vor und nach dem Training

Übung erhöht die Durchblutung und ist für jedes System im Körper von Vorteil, sagt Berger. Ob es sich um die kardiovaskuläre Gesundheit, die kognitive Funktion oder die Stimmung handelt, die Vorteile der Übung sind zahlreich und vielfältig. Also stehen Sie auf und bewegen Sie sich – Ihr Geist, Ihr Körper, und der Geist wird die Früchte kurzfristig und für die kommenden Jahre ernten.