8 clevere Tipps zur erfolgreichen Stressbewältigung

Stressabbau ist ein wichtiger Bestandteil eines gesunden Lebensstils, genau wie Ernährung und Bewegung. Diese Tipps helfen Ihnen, Ihren Stresspegel unter Kontrolle zu halten.

medizinisch überprüft
Die Entwicklung einer Strategie für Stress kann Ihnen helfen, mit schwierigen Situationen umzugehen, sobald sie auftreten. Getty Images

Wenn Sie gestresst sind, kann Ihr Kopf anfangen zu schmerzen, oder Sie fühlen sich übel, schwindelig oder einfach nur überwältigt. Stress kann einen großen Einfluss auf jeden Aspekt Ihres Lebens haben, also Stressabbau ist notwendig, um sowohl Ihre körperliche als auch Ihre emotionale Gesundheit zu erhalten. Da Sie Stress nicht einfach wegwünschen können, Stressbewältigung ist eine lebenswichtige Fähigkeit, die es zu entwickeln gilt.

Ob Sie plötzlich etwas erlebenStresssituation, wie zum Beispiel ein großes Problem bei der Arbeit oder eine Krise zu Hause, die sofort angegangen werden muss, ist es eine gute Idee, einen Stressplan zu haben, sagt Larry Kubiak, PhD, ein Psychologe und Leiter der psychologischen Dienste am Verhaltensgesundheitszentrum von Tallahassee Memorial Healthcare in Florida. „Stress kann jederzeit und an jedem Ort auftreten, und wir tun unser Bestes, wenn wir Werkzeuge zur Verfügung haben, um damit umzugehen," er erklärt.

Wenn es sich um ein dringendes Problem handelt, das Ihre sofortige Aufmerksamkeit erfordert, ist Stressbewältigung wichtig, damit Sie klar denken können. Das Gleiche gilt für anhaltende, nagende Sorgen um Ihren Job, Ihre Gesundheit, Ihre Finanzen oder Ihre Familienmitglieder, die zu einer stetigen Anhäufung von Stress führen„Wissen Sie, was Ihnen kurzfristig zur Verfügung steht, damit Sie es nutzen können, wie Musik hören, ein kleiner Spaziergang oder geführte Bilder“, sagt Dr. Kubiak.

VERWANDTE: Die Vereinigten Staaten des Stresses

Probieren Sie diese Tipps aus, um Ihnen beim allgemeinen Stressabbau sowie bei bestimmten angstauslösenden Erfahrungen zu helfen.


1. Schritt zurück und das Problem ins rechte Licht rücken

Vielleicht sind Sie enttäuscht, dass Sie keine Beförderung bekommen haben, für die Sie vorgesehen waren, oder Sie haben Bedenken, dass das Geld diesen Monat aufgrund einer unerwarteten Arztrechnung etwas knapp ist. Gestresst zu sein ist eine natürliche Reaktion. Versuchen Sie jedoch, einen Schritt zurückzutretenund fragen Sie sich: Wird dieses Problem in einem Jahr noch eine Rolle spielen? In fünf Jahren? Wenn die Antwort nein lautet, atmen Sie tief durch und versuchen Sie, voranzukommen. Es ist entscheidend, mit Stress umzugehen.

2. Listen Sie einige Lösungen auf und erstellen Sie einen Plan

Wenn es ein bestimmtes Problem gibt, das Sie lösen müssen, erstellen Sie eine Liste aller möglichen Lösungen und wählen Sie die beste für Ihre Situation aus. Zu erkennen, dass Sie Optionen haben, und einen konkreten Plan zu entwickeln, wird sich direkt auf den Stressabbau auswirken. "Teilen Sie die Aufgabe in kleinere Teile auf, damit Sie versuchen können, das zu erledigen, was Sie in einer Stunde, an einem Tag und dann in der nächsten Woche erledigen müssen, damit das Problem überschaubarer wird", schlägt Kubiak vor.

3. Akzeptiere die Dinge, die sich deiner Kontrolle entziehen

Einige Umstände liegen einfach außerhalb unserer Kontrolle und wir müssen lernen, damit umzugehen und sie zu akzeptieren. Glücklicherweise haben Sie die Kontrolle darüber, wie Sie auf Stresssituationen reagieren. Ruhig zu bleiben und bereit zu sein, emotionale Unterstützung von anderen anzunehmen, kann helfenStress bewältigen.

4. Gönnen Sie sich eine Pause zum Entspannen und Aufladen

Tägliche Stressoren können sich anschleichen, bevor Sie es merken, also gönnen Sie sich jeden Tag mindestens eine entspannende Aktivität. Musik hören, meditieren, in ein Tagebuch schreiben oder ein wohltuendes Schaumbad genießen sind großartige Möglichkeiten, sich zu entspannen undStress abbauen. „Meditation ermöglicht es uns, unseren Geist zu klären und die Dinge aus einer realistischeren Perspektive zu sehen", bemerkt Kubiak. Sich Zeit für sich selbst zu nehmen, ist wichtig, um Stress vorzubeugen und ihn zu bewältigen.

5. Versuchen Sie, sich jeden Tag regelmäßig zu bewegen

Übung ist eine der besten Methoden zur Stressbewältigung, da sie sowohl die körperlichen als auch die emotionalen Auswirkungen von Stress lindern kann. Erwägen Sie Fitnessoptionen, die auch spezifische stressreduzierende Wirkungen haben, wie Yoga, Tai Chi, Pilates oder eine der Kampfsportarten.alles großartige Möglichkeiten, um aufgestauten Stress und Negativität loszuwerden. „Übung kann dabei helfen, diese ‚Kampf-oder-Flucht‘-Stresschemikalien im Gehirn zu regulieren und auf produktive Weise abzubauen“, sagt Kubiak.

6. Öffne dich Menschen und drücke deine Gefühle aus

Wenn dich etwas stört, behalte es nicht für dich. Sprich mit Menschen, denen du vertraust, wie Freunden, Familie oder Kollegen, über das, was dir auf dem Herzen liegt. Auch wenn du nicht nach konkreten Ratschlägen suchst, fühlt es sich normalerweise gut annur um deine Gefühle offen zu zeigen.

7. Setzen Sie angemessene Erwartungen in Ihrem täglichen Leben

Beschäftigt zu sein ist manchmal unvermeidlich, aber regelmäßig mehr zu übernehmen, als Sie bewältigen können, kann unerwünschten und unwillkommenen Stress verursachen. Sagen Sie sich, dass es in Ordnung ist, zu Aktivitäten in der Schule Ihres Kindes oder zu zusätzlichen Projekten bei der Arbeit nein zu sagen – Sie sind nicht dazu verpflichtetAkzeptiere jede Anfrage, die an dich gestellt wird. Übernimm außerdem keine weiteren finanziellen Verpflichtungen – wie etwa ein neues Auto oder ein größeres Haus – wenn du denkst, dass es zu anstrengend ist. Realistisch mit deinen Finanzen umzugehen, ist eine wichtige Strategie, um mit Stress umzugehen.

8. Probleme lösen, bevor sie zu Krisen werden

Es liegt in der Natur des Menschen, unangenehme Themen und Umstände zu vermeiden, aber wenn Sie sich Sorgen über eine Brausituation machen, sei es bei der Arbeit oder zu Hause, sprechen Sie sie frühzeitig an, um zu verhindern, dass sie ernster, schwieriger zu lösen und stressiger wirdSie. Probleme sind immer einfacher zu handhaben, bevor sie sich zu ausgewachsenen Katastrophen entwickeln.

Jeder fühlt Stress – es ist unmöglich, ihn ständig zu vermeiden. Aber es ist möglich, Stress unter Kontrolle zu halten, indem man realistische Erwartungen an sich selbst stellt, lernt, Probleme im Blick zu behalten, und entspannte Pausen von den täglichen Anforderungen des Lebens genießt.

Erfahren Sie mehr in der Alltagsgesundheit Zentrum für gesundes Leben.