Lichttherapie kann Frauen schnelle Linderung von Schlafproblemen in der Mitte des Lebens verschaffen, Studien zeigen

In Kombination mit einem „Schlaf-Shifting“-Ansatz können Lichtbehandlungen helfen, Depressionen und Schlafstörungen, die in der Perimenopause häufig vorkommen, zu lindern.

Faktenüberprüft
Lichttherapie-Boxen können für Frauen nützlich sein, die mit Schlafstörungen im Zusammenhang mit der Perimenopause zu tun haben, legen neue Forschungsergebnisse nahe.Alamy

Wenn Sie nicht schlafen können und sich in Ihren Vierzigern und frühen Fünfzigern blau fühlen, sind Sie nicht allein. Experten beginnen gerade erst zu verstehen der Zusammenhang zwischen Depression und den Schwankungen des Fortpflanzungshormons, die Frauen während der Perimenopause erfahren. Und um es festzuhalten, es ist nicht der Hormonabfall, der die Stimmungsstörung verursacht, sondern die Ebbe und Flut. Hinzu kommt das Problem: Depressionen sind mit Schlafstörungen wie verbunden. Schlaflosigkeit und Nachtschweiß.

VERWANDTE: Erste Leitlinien zur Behandlung von Depressionen bei Frauen in der Mitte des Lebens

Ein neuer Behandlungsansatz kombiniert UV-Licht und Schlafphasenanpassung

Es ist seit langem bekannt, dass Lichttherapie oder therapeutische Lichtbehandlung mit Vollspektrumlicht mit ausgeblendetem ultraviolettem Licht ist wirksam bei Behandlung von Depressionen verursacht durch saisonale affektive Störung SAD. Laut Daten, die diese Woche auf der Jahrestagung der North American Menopause Society in San Diego präsentiert wurden, kann die Kombination von Lichttherapie mit Schlafverschiebung Frauen, die an Depressionen und Schlafproblemen aufgrund der Perimenopause leiden, erheblich helfen.

Licht- und Schlafmuster-Optimierungen sind medikamentenfreie Lösungen für schwierige Probleme

Die Bedeutung dieses Befundes liegt darin, dass aktuelle Therapieoptionen Antidepressiva oder Östrogen, die jeweils Nebenwirkungen haben können. „Lichttherapie und veränderte Schlafgewohnheiten stellen eine relativ sichere und wirksame nichtinvasive Option dar“, sagt Barbara Parry, MD,ein Professor für Psychiatrie an der University of California in San Diego und einer der Hauptautoren der Studie.

Wie verbessert Lichttherapie Schlaf und Stimmung?

Die wohltuende Wirkung kommt durch die Augen und nicht durch die Haut. Studien haben SAD-Personen untersucht, die hellem Umgebungslicht ausgesetzt waren; eine Gruppe trug Badeanzüge und hatte ihre Augen blockiert. Die zweite Gruppe hatte ihre Körper bedeckt, aber ihre Augen waren frei.Die Gruppe der Menschen mit bedeckten Augen erhielt nicht den positiven Schub wie die Probanden, deren Augen exponiert waren, sagt Dr. Parry: „Das Licht muss von der Netzhaut und über den Hypothalamus-Trakt wahrgenommen werden, [der] zumZirbeldrüse woMelatonin wird abgesondert.”

VERWANDTE: Frauen, Hormone und Depression

Sleep Shifting und Light Combo produziert stärkere, schnellere Ergebnisse, Linderung

„Wir wissen, dass sich die Stimmung einer depressiven Person verbessert, wenn wir die ganze Nacht wach bleiben. Dieser Effekt endet jedoch oft, sobald sie wieder zu einem normalen Schlafzyklus zurückkehren. Wir wissen auch, dass die alleinige Verwendung von Lichttherapie ausreichen kannbis zu acht Wochen, um positive Effekte bei nicht-saisonalen Depressionen zu haben, und je älter Sie sind, desto länger scheint es zu dauern.Wir wollten sehen, was passiert, wenn wir Lichttherapie mit Schlafverschiebung kombinieren, wenn Sie Ihre Schlafplanauf spätere oder frühere Schlafenszeiten und begrenzen Sie den Schlaf auf die Hälfte der Nacht“, sagt Parry.

Im Rahmen der kleinen Studie untersuchten die Forscher depressive Menschen und eine gesunde Kontrollgruppe. Die ursprüngliche Gruppe von 17 Frauen wurde in zwei Gruppen randomisiert: Eine hatte ihren Schlafzyklus früher verschoben und erhielt Morgenlicht, und die andere wechselte zu aspäterer Schlafzyklus, Empfang von Abendlicht. Beide Gruppen erhielten zusätzliche Lichttherapie durch Leuchtkästen. Am Ende von acht Wochen wurden die Probanden in Bezug auf Stimmung, Schlafparameter und Melatoninspiegel bewertet.

VERWANDTE: Kann Lichttherapie rheumatoide Arthritis-bedingte Depressionen lindern?

„Wir haben festgestellt, dass wir, wenn wir die Schlafschicht mit der Lichtbehandlung kombinierten, anstatt acht Wochen zur Arbeit zu brauchen, innerhalb von zwei Wochen eine Wirkung erzielen konnten. Es verbesserte sowohl die Stimmung als auch den Schlaf“, sagt Parry.

Welches Licht ist vorteilhafter – morgens oder abends?

Parry berichtet, dass, obwohl alle Frauen, die irgendeine Form von Lichttherapie und Schlafverschiebung erhielten, sich bis zu einem gewissen Grad verbesserten, „die Frauen, deren Melatonin war zirkadiane Rhythmen waren in Richtung Morgenlicht verschoben, besser in Verbindung mit Schlaf und Depression als diejenigen, deren Rhythmen in Richtung Abendlicht verschoben waren.“

VERWANDTE: 7 verbreitete Mythen über Depressionen

Bedeutung der Schlafverschiebung in der Behandlungsdauer

„Ich denke, wenn wir nur die Lichtbehandlung allein verwendet hätten, hätte es mindestens acht Wochen gedauert, bis wir eine Wirkung hatten. Wenn wir nur die Schlafbehandlung allein gemacht hätten, hätten wir in einer Nacht eine Wirkung erzielt, aber das LichtDie Behandlung trägt dazu bei, diesen Effekt aufrechtzuerhalten. Es war wie ein Booster-Effekt. Es ist die Kombination aus Schlaf- und Lichttherapie, die zu den Ergebnissen beigetragen hat", bemerkt Parry.

Konsultieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie selbst Lichttherapie und Schlafverschiebung ausprobieren

  1. Es besteht die Gefahr, dass, wenn jemand hat bipolare Störung, sowohl der Schlaf als auch die Lichtverhältnisse können sie in Manie verwandeln.
  2. Es gibt verschiedene Arten von Leuchtkästen. „Du brauchst einen Kasten, der eine ausreichende Intensität hat, das UV-Licht blockiert und das gesamte Gesichtsfeld belichtet. Es gibt einige individuelle Unterschiede in den zirkadianen Rhythmen, also musst du einen finden, der zu dir passtSie“, sagt Parry.
  3. Möglicherweise Helllichtbehandlungkann mit bestimmten Medikamenten interagieren; Am besten lassen Sie sich von Ihrem verschreibenden Arzt eine Genehmigung einholen.
  4. Ultraviolettes Licht kann den Augen schaden; stellen Sie sicher, dass Sie einen Lichtkasten verwenden, der diese Strahlen abschirmt.